Bitcoin-Preisanalyse: BTC ist bereit, sich über 9.200 $ zu erholen

  • Bitcoin-Preis konsolidiert derzeit Kursgewinne oberhalb der 8.520-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar.
  • Es sieht sich derzeit einem großen Widerstand nahe den Niveaus von $9.100 und $9.200 gegenüber.
  • Auf der 4-Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der 9.110 $-Marke.
  • Das Paar könnte eine kräftige Erholung einleiten, wenn ein klarer Durchbruch über $ 9.100 und $ 9.200 erfolgt.

Der Bitcoin-Preis zeigt zinsbullische Anzeichen bei über $8.800 und $8.520 gegenüber dem US-Dollar. BTC wird wahrscheinlich höher steigen, sobald es den Widerstand bei $9.200 überwindet.

Analyse des Bitcoin-Preises

Nach einer kräftigen Erholung begann der Bitcoin-Preis eine Abwärtskorrektur nach dem Schwunghoch von $9.400 gegenüber dem US-Dollar. Die Bitcoin Gemini korrigierte nach unten unter 9.200 $ und 9.000 $, aber sie blieb in einem positiven Bereich stabil.

das Handelsvolumen bei Bitcoin Circuit an der Krypto-BörseDer Preis blieb deutlich über der Unterstützung von 8.400 $ und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden). Das letzte Schwung-Tief bildete sich bei 8.548 $, und der Preis konsolidiert derzeit Gewinne oberhalb des Pivot-Levels von 8.520 $.

Das jüngste Swing-Hoch lag bei 9.128 $, und der Preis handelt derzeit knapp über 9.000 $. Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe dem Niveau von $8.840. Sie liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Bewegung vom Tief bei $8.548 und dem Hoch bei $9.128.

Darüber hinaus bildet sich auf der 4-Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe $9.110. Sollte die Paarung den Widerstand des Dreiecks durchbrechen, könnte sie einen Aufwärtsbruch über die Widerstandszone bei $9.200 versuchen.

Sollte es den Haussiers gelingen, den Widerstand bei $9.200 zu überwinden, könnte es weiter über die Widerstandsmarken von $9.400 und $9.500 steigen. Die nächste große Hürde oberhalb der $9.500-Marke liegt bei $9.880 und $10.000.

Umgekehrt liegt die erste größere Unterstützung auf der Abwärtsseite nahe der Marke von $8.680. Sie fällt mit dem 76,4-prozentigen Fib-Retracement-Level der jüngsten Bewegung vom Tief bei $ 8.548 auf das Hoch bei $ 9.128 zusammen.

Sollte es zu einem Ausbruch nach unten unterhalb der Dreiecks-Unterstützung kommen, besteht die Gefahr eines rückläufigen Durchbruchs unterhalb der Unterstützungsniveaus bei $8.500 und $8.400 in naher Zukunft.

Bitcoin-Preis

Wenn man sich die Grafik ansieht, handelt der Bitcoin-Preis eindeutig in einem zinsbullischen Bereich oberhalb der Niveaus von $8.680 und $8.500. Solange es keinen Schlusskurs unter 8.500 $ gibt, wird der Preis wahrscheinlich weiter über die 9.200 $-Marke steigen.

Technische Indikatoren

  • 4-Stunden-MACD – Der MACD gewinnt jetzt in der zinsbullischen Zone an Tempo.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI liegt derzeit deutlich über der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsebenen – $8.680 und $9.200.
  • Haupt-Widerstandswerte – $9.100, $9.200 und $9.500.