Bitcoin verdoppelt bisherige jährliche Goldeinnahmen

Inmitten instabiler globaler finanzieller Bedingungen setzt Bitcoin Superstar für Windows 7 Kostenloser Download, Bitcoin Evolution Maximaler Handel, Geben Sie Eine Bitcoin Code Ein, Bitcoin Trader 2020 betrifft, Bitcoin Profit X Enter, Immediate Edge Neue Funktionen, Bitcoin Billionaire Boss Pro Robotersignal, Co Sądzicie O Bitcoin Revolution, Bitcoin Era Wie zum Mitnehmen oder Dinheiro, The News Spy Client Eignungstest Antworten, Fore Bitcoin Circuit x Youtube. seinen Weg als attraktiv aussehender Hedge-Asset fort, basierend auf seinen komparativen Gewinnen mit Gold.

Bei einem Preis von $1.717 pro Unze zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist Gold laut TradingView seit Anfang 2020 um etwa 12% gestiegen. Im gleichen Zeitraum verzeichnet Bitcoin einen Zuwachs von 30 % auf einen Wert von 9.290 US-Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Bitcoin übersteigt $9.500, während Analysten die „Entkopplung“ der Aktien betonen
Bitcoin glänzt in wichtigen Märkten

Die Furcht vor dem Coronavirus und Präventionsmaßnahmen schickten die Kryptomärkte und die wichtigsten Märkte in eine Abwärtsspirale. Der Preis von Bitcoin erreichte am 13. März seinen letzten Tiefststand, während die traditionellen Märkte schließlich zurückfielen und eine weniger dramatische Erholung verzeichneten.

Eine wachsende Zahl führender Persönlichkeiten hat in den letzten Tagen den Krypto-Raum betreten, darunter auch der Hedge-Fonds-Manager Paul Tudor Jones.

Anthony Pompliano, Mitbegründer und Partner von Morgan Creek Digital, erwähnte in einem Tweet vom 13. Mai die Einnahmen von Bitcoin im Jahr 2020 im Vergleich zu Gold.

Der Preis von Bitcoin fällt stark, nachdem er die Futures-Lücke mit 10.000 $ gefüllt hat

„Ich werde nicht den Atem anhalten, damit die Medien Artikel schreiben, die behaupten, dass Bitcoin die beste Zuflucht in der Wirtschaftskrise ist“, sagte Pomp und fügte hinzu: „Aber selbst ihr Schweigen kann die Wahrheit nicht ändern. Pomp hat lange argumentiert, dass Bitcoin ein unkorreliertes Deckungsgut ist.

Gewinne und Gold von Bitcoin schwankten im vergangenen Jahr
Basierend auf dem zum Vergleich herangezogenen Zeitrahmen haben Bitcoin und Gold im vergangenen Jahr verschiedene Gewinne und Verluste erfahren. Betrachtet man die Hochs und Tiefs des Jahres 2020, so zeigt sich, dass sich Bitcoin von seinem Tiefststand von 3.830 $ auf seinen Höchststand von 10.080 $ bewegt, was einem Zuwachs von 163 % innerhalb des Jahres entspricht.

2 Schlüsselzahlen deuten darauf hin, dass der Preis von Bitcoin auf dem Weg zu 10.000 $ ist
Betrachtet man die Hochs und Tiefs des Jahres 2020, so zeigt sich, dass Bitcoin von einem Tief von 3.830 $ auf ein Hoch von 10.080 $ gestiegen ist, was einem Zuwachs von 163 % innerhalb des Jahres entspricht. Gold stieg im gleichen Zeitraum von 1.450 $ auf einen Höchststand von 1.748 $, was nur 20% des Gesamtgewinns ausmachte.

Cointelegraph kontaktierte Pompliano wegen eines Folgeartikels, erhielt aber bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Antwort von ihm.